Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Entlaufene Kuh hält Einsatzkräfte auf Trab

Wegen einer entlaufenen Kuh musste am Mittwochabend der Verkehr der Salzburger Lokalbahn bei Bergheim kurzzeitig eingestellt werden. Die Kuh entkam vermutlich von einem nahegelegenen landwirtschaftlichen Betrieb.

Ein Viehtransporter lieferte die Jungkuh am Mittwoch am späten Nachmittag bei einem landwirthscftlichen Betrieb in Bergheim ab. Die Kuh sprang über einen Zaun und bewegte sich in Richtung der Gleise de Salzburger Lokalbahn. Gegen 18 Uhr wurde das Vieh schließlich in einem Garten eines Einfamilienhauses wieder gefunden.

Entlaufene Kuh: Zahlreiche Einsatzkräfte im Einsatz

Die Polizei veranlasste die Einstellung des Zugverkehrs, die Berufsfeuerwehr Salzburg und die Freiwillige Feuerwehr Bergheim wurden zur Unterstützung angefordert. Mit vereinten Kräften konnte die Kuh schließlich unter Rücksichtnahme auf die Schonung des Tieres, am Gelände Lagerhauses, eingefangen werden, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg mit. Sämtliche mögliche Fluchtwege musste dafür abgesperrt werden.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 02:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/entlaufene-kuh-haelt-einsatzkraefte-auf-trab-59338159

Kommentare

Mehr zum Thema