Jetzt Live
Startseite Flachgau
Sogar Anglerausrüstung weg

Einbrecher machen in Eugendorf fette Beute

Kellerabteile aufgebrochen

symb_einbrecher PIXABAY
Die Einbrecher ließen in Eugendorf unter anderem Fahhräder mitgehen. (SYMBOLBILD)

Einbrecher stiegen in Eugendorf zwischen Dienstag und Mittwoch in die Kellerabteile zweier Wohnhäuser ein und machten Beute im Wert von mehreren tausend Euro. Unter anderem wurden Fahrräder und Anglerausrüstung gestohlen.

In Eugendorf (Flachgau) trieben laut Polizei im Zeitraum zwischen Dienstag und Mittwoch Einbrecher ihr Unwesen. Die bislang unbekannten Täter brachen jeweils Kellerabteile zweier Wohnhäuser auf und machten fette Beute.

Einbrecher in Eugendorf aktiv

In einem Mehrparteienhaus wurden gleich drei Abteile aufgebrochen. Gestohlen wurden PC-Flachbildschirme, Anglerausrüstung und Werkzeuge. Aus einem Kellerabteil wurde nichts gestohlen. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt in diesem Fall rund 2.000 Euro.

Im selben Zeitraum verschafften sich unbekannte Täter Zutritt über eine Tiefgarage in ein weiteres Mehrparteienhaus im Gemeindegebiet von Eugendorf. Aus dem Fahrradkeller dieses Hauses wurden drei zusammengekettete Fahrräder gestohlen. Aus einem Kellerabteil, welches zuvor aufgebrochen wurde, wurden zwei E-Scooter gestohlen. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.08.2022 um 08:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/eugendorf-diebe-brechen-in-kellerabteile-ein-124227445

Kommentare

Mehr zum Thema