Jetzt Live
Startseite Flachgau
Eugendorf

Drei Verletzte bei zwei Autounfällen

Rettung Bilderbox
Die Rettung versorgte die Verletzten und brachte sie ins Spital. (SYMBOLBILD)

Gleich zwei Verkehrsunfälle haben sich am Donnerstag in Eugendorf (Flachgau) ereignet. Dabei sollen drei Menschen leicht verletzt worden sein, berichtet die Polizei.

Eugendorf

Gegen 7.20 Uhr kam es an einer Kreuzung in Eugendorf zu einem Auffahrunfall. Eine 56-jährige Pkw-Lenkerin hatte das an der Kreuzung vor ihr stehende Fahrzeug, gelenkt von einer 39-jährigen Frau, wohl übersehen. Der 48-jährige Beifahrer erlitt durch die Wucht des Aufpralls demnach leichte Verletzungen.

Verletzte ins Spital gebracht

Um 16.50 Uhr kam es im Ortsgebiet zu einer Kollision zwischen zwei Pkw. Dabei wurden die Insassen eines der beteiligten Autos, der 48-jährige Lenker und dessen Lebensgefährtin, leicht verletzt. Die Rettung brachte beide ins Landeskrankenhaus Salzburg.

An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Ein durchgeführter Alkotest mit den Lenkern der Fahrzeuge verlief negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 07:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/eugendorf-drei-verletzte-bei-zwei-verkehrsunfaellen-79930231

Kommentare

Mehr zum Thema