Jetzt Live
Startseite Flachgau
Und der Führerschein ist weg

Biker rast mit fast 150 km/h durch Eugendorf

Polizei erwischt Raser im Flachgau

SB, Motorrad, Biker, Motorradsaison APA/HERBERT PFARRHOFER
Der Biker in Eugendorf hat die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 69 km/h überschritten. (SYMBOLBILD)

Viel zu schnell unterwegs war am Dienstag ein Motorradfahrer in Eugendorf (Flachgau). Mit 149 km/h wurde der Biker im erlaubten 80er auf der Wiener Straße (B1) gemessen.

Eugendorf

Bei den Radarkontrollen am Dienstagmorgen wurde ein Motorradfahrer aus der Stadt Salzburg im 80er mit 149 km/h gemessen. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit wurde somit um 69 km/h überschritten, teilte die Polizei mit. Er wird angezeigt und muss mit einem Führerscheinentzugsverfahren rechnen.

Salzburger Polizei erwischt Raser

Insgesamt wurden bei der Schwerpunktaktion 3.763 Fahrzeuge gemessen. 122 Lenker waren zu schnell unterwegs und werden angezeigt. Von fünf Fahrzeuglenkern wurde die jeweils erlaubte Höchstgeschwindigkeit um mehr als 30 km/h überschritten, so die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.10.2021 um 06:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/eugendorf-motorradfahrer-mit-fast-150-km-h-erwischt-110154793

Kommentare

Mehr zum Thema