Jetzt Live
Startseite Flachgau
Eugendorf

Pkw-Lenker schleudert über A1-Abfahrt

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Samstag in den frühen Morgenstunden ein Pkw-Lenker auf der Westautobahn (A1) bei der Abfahrt Eugendorf (Flachgau) von der Fahrbahn abgekommen und 50 Meter über eine Wiese geschleudert. Verletzt wurde laut ersten Informationen niemand.

Eugendorf

Der Fahrzeuglenker kam bei der Autobahnabfahrt von Wien kommend von der Fahrbahn ab, schleuderte über eine Wiese und kam erst rund 50 Meter weiter bei der Auffahrt in Richtung Salzburg seitlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Das teilte die Feuerwehr Eugendorf auf ihrer Homepage mit.

‼️‼️Verkehrsunfall auf A1, Fahrzeug auf Leitschiene 30.03.19‼️‼️ Feuerwehr Seekirchen #HauptwacheEugendorf #A1 #Autobahn #Verkehrsunfall #VU

Gepostet von Feuerwehr Eugendorf am Freitag, 29. März 2019

Feuerwehr räumt Unfallstelle auf A1

Die Floriani wurden um 3 Uhr früh zu dem Einsatz alarmiert. Glücklicherweise sei niemand im Wagen eingeklemmt gewesen, so die Feuerwehr weiter. An der Unfallstelle musste ein Brandschutz aufgebaut und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Auch zahlreiche Fahrzeugteile waren auf der Fahrbahn verstreut. Das Auto musste abgeschleppt werden. Rund eine Stunde lang war die Autobahnauffahrt gesperrt.

Eugendorf: Unfallursache noch unklar

Zur Unfallursache ist bis dato nichts bekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.05.2019 um 01:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/eugendorf-pkw-lenker-schleudert-ueber-a1-abfahrt-68038132

Kommentare

Mehr zum Thema