Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Eurowings kommt nach Salzburg

Ab Jänner wird ein Jet in Salzburg stationiert. Eurowings
Ab Jänner wird ein Jet in Salzburg stationiert.

Eurowings baut das Angebot in Österreich aus und stationiert nach drei Flugzeugen in Wien im Januar kommenden Jahres auch einen Airbus A320 in Salzburg. Von der Salzach aus bietet Eurowings dann auch günstige Flüge nach Brüssel, Genf, Hamburg, Paris und Zürich an. Köln/Bonn steht bereits auf dem Flugplan des Salzburger Flughafens.

Die österreichische Airline unter dem Dach der Eurowings-Familie war am 23. Juni ab Wien mit dem ersten eigenen Flugzeug an den Start gegangen. Auch für Salzburg werden Crews für Cockpit und Kabine neu eingestellt. Robert Jahn, Geschäftsführer der Eurowings Europe, spricht von mindestens 30 neuen Arbeitsplätzen in der Mozartstadt.

Eurowings fliegt ab Januar 2017 ab Salzburg sechsmal pro Woche nach Zürich, dreimal pro Woche nach Genf, viermal nach Brüssel, fünfmal nach Paris und dreimal in der Woche nach Hamburg. Das Angebot nach Köln/Bonn wird auf sieben wöchentliche Flüge ausgebaut.

Eurowings-Verbindungen entsprechen Nachfrage in Salzburg

Roland Hermann, Geschäftsführer des Salzburg Airport, zeigt sich in einer ersten Reaktion sehr erfreut über den Zuwachs am Salzburger Flughafen: "Wir sehen Eurowings als wichtigen Partner, der mit der Qualität des Lufthansa-Konzerns und günstigen Direktflugverbindungen punktet. Mit diesen interessanten Strecken wird nicht nur das Flugangebot ab Salzburg erweitert und aufgewertet, auch der langjährigen Nachfrage vieler unserer Kunden kann damit entsprochen werden".

Auch Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (ÖVP) sprach von einer positiven Entwicklung: "Ich freue mich, dass Eurowings nach Salzburg kommt, zumal wir uns stetig aktiv darum bemühen, von Salzburg aus zusätzliche Verbindungen in wichtige europäische Städte anbieten zu können", so Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (ÖVP) in einer Aussendung. Für den Salzburger Flughafen bedeute das zusätzliche Flugangebot auch eine Kompensation jener Märkte, die in jüngster Zeit aufgrund der geopolitischen Lage eingebrochen sind, beispielsweise Russland. "Besonders für ein Tourismusland wie Salzburg ist es von enormer Bedeutung, einen funktionierenden Flughafen mit entsprechenden Fluganbindung zu haben", so Stöckl weiter.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 05:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/eurowings-kommt-nach-salzburg-53570992

Kommentare

Mehr zum Thema