Jetzt Live
Startseite Flachgau
Faschingsdienstag

Henndorf feiert "verkehrte" Hochzeit

Walter Benischek SALZBURG24/BERGER
Walter Benischek initiierte die "verkehrte" Hochzeit.

Eine ganz besondere Dorfhochzeit wird am Faschingsdienstag in Henndorf (Flachgau) zelebriert. Die Vorbereitungen in der Gemeinde laufen auf Hochtouren. Weil zu Fasching aber alles ein bisschen anders ist, wird "verkehrt" gefeiert. Der Henndorfer Wirt und Initiator Walter Benischek erklärt uns, was es damit auf sich hat.

Henndorf am Wallersee

"Die ehr- und tugendsame und schon längst zeitige Jungfrau Christophora Scholastika Mayer und der hochlöbliche, schüchtern-zurückhaltende Jüngling Antonius Maximus Büchsnerus geben ihre faschingliche Vermählung bekannt." – So lautet die Einladung. Schon der Text verrät, um eine traditionelle Hochzeit handelt es sich dabei jedenfalls nicht. Frauen kommen als Männer, Männer als Frauen; aber auch Jung und Alt tauschen in Henndorf für einen Tag die Rollen. So hat etwa eine Pensionistenrunde ihr Kommen als Landjugend zugesagt.

Faschingsdienstag im Dorf wiederbeleben

Initiiert werden die Feierlichkeiten vom Wirt der Stelzhamer Stube in Henndorf, Walter Benischek. "Die Idee dazu ist erst heuer im Jänner entstanden. Es hat aber rasch eine Eigendynamik entwickelt und inzwischen sind an die 100 Henndorferinnen und Henndorfer dabei", erzählt er im Gespräch mit SALZBURG24. Vereine, Stammtische oder auch Einzelne, viele hätten sich bei ihm gemeldet, um mitzumachen. "Das hat mich sehr überrascht. Aber zeigt auch: Die Dorfgemeinschaft lebt!", so der gebürtige Henndorfer. Früher sei die Musik schon am Vormittag durch den Ort gezogen, aber die letzten Jahre sei am Faschingsdienstag immer weniger los gewesen. "Das ändert sich heuer!", ist er überzeugt.

Buntes Treiben in Henndorf

Alles beginnt ganz traditionell am Vormittag mit der Abholung der Braut mit einer Kutsche und dem Einzug des Bräutigams vor dem Gemeindeamt. Dann nimmt die Faschingshochzeit ihren Lauf. "Da gibt’s einiges zu sehen", hofft Benischek auf viele Zaungäste. Nach dem Standesamt folgt die kirchliche Trauung am Dorfplatz, den Ausklang gibt’s beim Brautstehlen in den Henndorfer Lokalen.

Verkehrte Hochzeit STELZHAMER STUBE

Ob's eine Fortsetzung gibt? "Das wird sich zeigen. Vielleicht feiern wir nächsten Fasching schon die Scheidung", scherzt Benischek.

Alle Faschingstermine in Salzburg findet ihr hier.

Aufgerufen am 26.03.2019 um 12:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/faschingsdienstag-henndorf-feiert-verkehrte-hochzeit-66527767

Kommentare

Mehr zum Thema