Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Feuerwehr Thalgau rückt mit fünf Fahrzeugen zu Zimmerbrand aus

Salzburg24 Freiwillige Feuerwehr Thalgau/Facebook
Salzburg24

Ein Zimmerbrand in Thalgau (Flachgau) forderte am Freitagabend die Florianis. Der Brand ging von einer Küche aus, die Feuerwehr rückte mit schwerem Atemschutz vor.

Ein Kochtopf auf einem eingeschalteten Herd löste am Freitagabend in der Mondseestraße in Thalgau einen Feuerwehreinsatz aus. Die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr Thalgau rückten mit insgesamt fünf Fahrzeugen aus, wie es auf der Facebookseite der Feuerwehr heißt.

Feuerwehr rückt in Thalgau mit schwerem Atemschutz vor

Nach einer Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde die Wohnungstür gewaltsam geöffnet, weil nicht klar war, ob sich Personen in der Wohnung befinden. Die Einsatzkräfte drangen mit schwerem Atemschutz in die Wohnung vor. Gleichzeitig verschafften sich die Feuerwehrleute von der anderen Gebäudeseite mittels einer Leiter Zugang.

Im inneren der Wohnung wurden keine Personen vorgefunden. Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach etwa einer Stunde beenden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.07.2019 um 06:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/feuerwehr-thalgau-rueckt-mit-fuenf-fahrzeugen-zu-zimmerbrand-aus-56942947

Kommentare

Mehr zum Thema