Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Zwei Lenker erneut ohne Führerschein erwischt

Polizei, Kontrolle, Verkehr, Polizeikontrolle, SB APA/BARBARA GINDL
Beide Lenker waren schon mehrmals von der Polizei kontrolliert worden. (SYMBOLBILD)

Gleich zwei Lenker hat die Polizei am Dienstag ohne Führerschein erwischt. Und das bereits zum wiederholten Male. Bei Kontrollen im Flachgau hielten die Beamten einen Autofahrer in Straßwalchen auf. Er wurde bereits zum fünften Mal beim Lenken ohne Schein erwischt. In Seekirchen erwischten die Beamten einen Lenker, der bereits seit 2016 keinen Führerschein besitzt. Die beiden werden angezeigt.

Straßwalchen, Seekirchen am Wallersee

Dem 58-jährigen aus Straßwalchen ist der Schein für 25 Monate entzogen worden. Seit Mai ist er bereits fünf Mal von der Polizei erwischt worden, wie er trotzdem hinter dem Lenkrad saß. Die Autoschlüssel wurden im abgenommen.

Ohne Führerschein in Seekirchen kontrolliert

Jener Lenker, der in Seekirchen kontrolliert wurde, ist derselbe, den Polizisten am Samstag in Eugendorf mitten auf der Fahrbahn aufwecken mussten: Er war in der Nacht alkoholisiert hinter dem Steuer eingeschlafen. Auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und die Schlüssel abgenommen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 05:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/flachgau-polizei-erwischt-zwei-lenker-erneut-ohne-fuehrerschein-78754735

Kommentare

Mehr zum Thema