Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Flachgauer schlägt auf Salzburger in der Altstadt ein

Der Flachgauer wurde nach der Attacke gefasst. Bilderbox
Der Flachgauer wurde nach der Attacke gefasst.

Ein 22-jähriger Flachgauer soll in der Nacht auf Mittwoch mitten in der Salzburger Altstadt einem 41-Jährigen ins Gesicht geschlagen und Geld gefordert haben. Eine Taxilenkerin gab der Polizei den entscheidenden Tipp.

Der Vorfall soll sich im Bereich der Judengasse ereignet haben, berichtete die Polizei am Freitag. Das Opfer blutete im Gesicht, ließ sich laut eigenen Angaben auf den Boden fallen und schrie laut um Hilfe. Polizisten fanden den verletzten Salzburger kurze Zeit später in Nonntal. Der 41-Jährige wurde bei der Attacke unbestimmten Grades verletzt.

Taxilenkerin gibt Polizisten Tipp

Eine Taxilenkerin gab den Polizisten daraufhin den entscheidenden Hinweis auf den Täter. Aufgrund der Personenbeschreibungen konnten die Beamten den 22-Jährigen aus Hof identifizierten. Der Flachgauer gab die Gewaltattacke zu, leugnete aber den versuchten Raub. Der junge Mann wird angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 10:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/flachgauer-schlaegt-auf-salzburger-in-der-altstadt-ein-55374493

Kommentare

Mehr zum Thema