Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Flachgauerin bedroht Nachbarn mit Schreckschusspistole

Eine Flachgauerin bedrohte am Donnerstag ihren Nachbar mit einer Schreckschusspistole. Bilderbox/ Symbolbild
Eine Flachgauerin bedrohte am Donnerstag ihren Nachbar mit einer Schreckschusspistole.

Ein Nachbarschaftsstreit ist am Donnerstagvormittag in einer Wallerseegemeinde (Flachgau) eskaliert. Eine 52-Jährige bedrohte ihren Nachbarn mit einer Schreckschusspistole.

Am Donnerstagvormittag kam es  zu einem Streit zwischen einer 52-jährigen Flachgauerin und ihrem 53-jährigen Nachbarn. Die Flachgauerin war mit Umbauarbeiten ihres Nachbarn nicht einverstanden und forderte ihn auf, die Baustelle einzustellen.

Nachbar mit Pistole bedroht

Als er die Arbeiten trotzdem fortsetzte, verlieh die 52-Jährige ihrer Forderung Nachdruck. Sie bedrohte ihren Nachbarn und einen Baggerfahrer von ihrem Balkon aus mit einer Schreckschusspistole. Die verständigten Polizisten stellten die Schreckschusspistole sicher und sprachen gegen die Beschuldigte ein vorläufiges Waffenverbot aus. Die Flachgauerin wird, laut Polizeibericht, angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 02:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/flachgauerin-bedroht-nachbarn-mit-schreckschusspistole-45074647

Kommentare

Mehr zum Thema