Jetzt Live
Startseite Flachgau
Weiträumige Absperrung

Fliegerbombe in Guggenthal gefunden

Kindergarten und Volksschule evakuiert

259497599_4851277318227860_454575670724916374_n.jpg Facebook/EOD Munitionsbergung
Eine Munitionsbergefirma hat heute im Guggenthal in Salzburg eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist auf einer Baustelle in Guggenthal im Gemeindegebiet von Koppl (Flachgau) freigelegt worden. Das Areal wurde abgesperrt, ein Kindergarten und eine Volksschule evakuiert.

Koppl

Wie die Polizei Salzburg auf SALZBURG24-Anfrage bestätigt, wurden heute um 9.48 Uhr die Einsatzkräfte wegen des Funds einer Amerikanischen Fliegerbombe des Typs AM100 alarmiert. Eine Munitionsbergefirma hatte zuvor den Boden nach möglichen Kriegsrelikten abgesucht.

Fliegerbombe in Salzburg! Unsere Serie an Fliegerbombenfunden reißt nicht ab. Nach der gestrigen Bombe in Tirol konnte...

Gepostet von EOD Munitionsbergung am Dienstag, 23. November 2021

80 Kinder evakuiert

Die Polizei sperrte das Areal im Umkreis von rund 100 Metern ab. „Da sich in dem Gebiet auch ein Kindergarten und eine Volksschule befinden, wurden rund 80 Kinder evakuiert“, so Polizeipressesprecherin Nina Laubichler im S24-Gespräch. "Die Kinder wurden bis zur Abholung der Eltern in Bussen der Feuerwehr untergebracht", sagte eine Polizeisprecherin zur APA.

Keine Gefahr in Guggenthal

Von der Bombe ging laut einem sprengstoffkundigen Beamten, der sich vor Ort befand, keine Gefahr aus, erklärte die Polizeisprecherin. Weil vermutet worden ist, dass sich in dieser Gegend noch Kriegsmunition aus dem Zweiten Weltkrieg befindet, habe die Munitionsbergungsfirma diesen Bereich detektiert, so die Polizeisprecherin. "Es handelte sich um präventive Maßnahmen“.

ARCHIV: Bombenfund Salzburg-Aigen FMT-Pictures/MW
Entschärft wurde diese 250-Kilo-Bombe im Herbst 2017 in Salzburg-Aigen. (ARCHIVBILD)

Explosive Gefahr lauert in Salzburgs Boden

Heute vor 77 Jahren – kurz nach dem ersten Luftangriff auf die Stadt Salzburg – glichen weite Teile der Innenstadt einem Trümmerfeld. Ob Weltkriegsbomben, Mörsergranaten oder Minen: Und auch …

Bombe wurde entschärft

"Die Bombe ist um 13.45 Uhr erfolgreich entschärft und vom Entminungsdienst abtransportiert worden", sagte Polizeisprecherin Nina Laubichler zur APA.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 12:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/fliegerbombe-in-guggenthal-gefunden-kindergarten-und-volksschule-evakuiert-112937704

Kommentare

Mehr zum Thema