Jetzt Live
Startseite Flachgau
Haus völlig verraucht

Floriani bei Brand in Lamprechtshausen gefordert

Defekter Kamin verursacht Feuer in Einfamilienhaus

Ein defekter Kamin dürfte gestern Abend einen Brand in Lamprechtshausen (Flachgau) ausgelöst haben. Die Feuerwehr rückte in den Ortsteil Arnsdorf aus und löschte die Flammen.

Lamprechtshausen

Wegen der starken Rauchentwicklung lüfteten die Einsatzkräfte das Einfamilienhaus unverzüglich. Schnell stellten die Floriani fest, dass das Feuer von einem defekten Kamin ausgelöst wurde. Deshalb wurden die Flammen im Kaminofen gelöscht, die Glutreste kontrolliert ins Freie gebracht und dort abgelöscht.

Feuer in Lamprechtshausen gelöscht

Rasch konnte der Einsatz beendet werden. Die Höhe des Sachschadens war zunächst noch unklar. Die Feuerwehr Lamprechtshausen und der Löschzug Arndorf rückten mit fünf Fahrzeugen und 53 Einsatzkräften aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Durch das schnelle Handeln der Feuerwehr konnten sämtliche Folgeschäden verhindert werden und die betroffene Familie die Nacht im Eigenheim verbringen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 06:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/floriani-bei-brand-in-lamprechtshausen-gefordert-100181032

Kommentare

Mehr zum Thema