Jetzt Live
Startseite Flachgau
Crash auf B158

Schwerer Motorrad-Unfall in Fuschl

Biker kracht gegen Ende von Fahrzeug-Kolonne

Blaulicht, Polizei, SB Pixabay/CC0
In Fuschl erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall Verletzungen. (SYMBOLBILD)

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer kam es gestern Nachmittag auf der Wolfgangsee Straße (B158) in Fuschl (Flachgau). Der Biker fuhr auf das Ende einer Fahrzeug-Kolonne auf, stürzte und blieb verletzt auf der Straße liegen.

Fuschl am See

Der 49 Jahre alte Biker war laut Polizeibericht als Erster einer Motorrad-Gruppe auf der B158 unterwegs, als eine vor ihm fahrende Kolonne verkehrsbedingt stoppen musste. Der Motoradlenker dürfte dies zu spät bemerkt haben und fuhr trotz Notbremsung auf das Heck des vor ihm fahrenden Autos auf.

Biker bei Crash in Fuschl verletzt

Dabei kam der 49-Jährige zu Sturz und zog sich Verletzungen bislang unbestimmten Grades zu, so die Polizei. Alle vier Autoinsassen blieben demnach unverletzt. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch die Rettungssanitäter in das Unfallklinikum Salzburg gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 05:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/fuschl-motorradfahrer-bei-unfall-verletzt-88357267

Kommentare

Mehr zum Thema