Jetzt Live
Startseite Flachgau
Zwei Verletzte

Biker prallt in Fuschl gegen Auto

Schwerer Frontalcrash auf Seestraße

Notarzt Bilderbox
Ein Verkehrsunfall in Fuschl forderte zwei Verletzte.

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten auf der Seestraße in Fuschl (Flachgau) erlitt Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer schwere Verletzungen.

Fuschl am See

Laut Polizei fuhr ein Flachgauer (62) mit seinem Sportwagen von Fuschl in Richtung Thalgau. In einer “unübersichtlichen Rechtskurve” touchierte er den rechten Randstein und der vordere Reifen wurde beschädigt. Der Lenker verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und schlitterte über die Gegenfahrbahn.  

Auto prallt frontal gegen Biker 

Dabei touchierte das Fahrzeug den Pkw eines 25-Jährigen. Dieser kam deswegen rechts von der Fahrbahn ab und auf einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Der Sportwagen stieß in weiterer Folge frontal mit einem Motorradlenker zusammen. Der 21-jährige Deutsche wurde über den Pkw geschleudert und verletzte sich schwer. Der Biker wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Der zweitbeteiligte Pkw-Lenker kam mit der Rettung in das Salzburger Unfallkrankenhaus.

Schwerverletzter bei Crash in Fuschl 

Alko-Tests verliefen laut Polizei allesamt negativ, an den  Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Fuschl war mit drei Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.05.2020 um 04:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/fuschl-zwei-verletzte-bei-kollision-zwischen-pkw-und-motorrad-87867901

Kommentare

Mehr zum Thema