Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Fußgänger in Glasenbach von Bus erfasst: Schwer verletzt

Der Fußgänger wurde ersten Informationen zufolge schwer verletzt. Bilderbox
Der Fußgänger wurde ersten Informationen zufolge schwer verletzt.

Ein Fußgänger wurde Mittwochnachmittag auf einem Zebrastreifen kurz vor dem Kreisverkehr Glasenbach in der Gemeinde Elsbethen (Flachgau) von einem Bus erfasst. Der 90-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Der Salzburger überquerte gegen 16.30 Uhr den Zebrastreifen und wurde dabei von einem Linienbus, der gerade dabei war in die Bushaltestelle einzufahren, umgestoßen. Der Fußgänger kam dabei zu Sturz und fiel mit dem Hinterkopf auf die Fahrbahn, wodurch er kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Ein zufällig vor Ort anwesender Arzt leistete unverzüglich Erste Hilfe, berichtet die Polizei am Mittwoch.

Glasenbach: Mann per Heli abtransportiert

Anschließend verständigte er die Rettungskräfte. "Der Mann wurde schwer verletzt und vom Hubschrauber Christophorus 6 ins Krankenhaus eingeliefert", so Johanna Pfeifenberger vom Roten Kreuz gegenüber SALZBURG24. Ein beim Buslenker durchgefühter Alkotest verlief laut Polizei negaitv (0,0 Promille).

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 11:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/fussgaenger-in-glasenbach-von-bus-erfasst-schwer-verletzt-60466903

Kommentare

Mehr zum Thema