Jetzt Live
Startseite Flachgau
Für drei Tage

Gaisberg-Rundwanderweg teilweise gesperrt

Holzarbeiten wegen Borkenkäferbefalls

vom Gaisberg Irmgard Tildach
Der Rundwanderweg am Gaisberg wird für drei Tage teilweise gesperrt (SYMBOLBILD)

Der Rundwanderweg am Salzburger Gaisberg wird zwischen Mittwoch und Freitag auf der Koppler Seite (Flachgau) teilweise gesperrt. Grund dafür sind Holzschlägerungsarbeiten.

Koppl

Wie Florian Kreibich, Gaisberg-Koordinator der Stadt Salzburg, mitteilt, muss der beliebte Rundweg auf dem Hausberg der Stadt von kommenden Mittwoch bis Freitag teilweise gesperrt werden.

Holzschlägerungsarbeiten am Gaisberg

„Auf der Koppler Bergseite hat leider der Borkenkäfer sein Unwesen getrieben. Daher sind dort Holzschlägerungsarbeiten nun unabdingbar geworden. Das heißt, der Rundweg ist an den drei Tagen dort nicht durchgehend begehbar. Ich bitte alle Spaziergänger und Wanderer, die entsprechenden Warnschilder und Hinweise unbedingt zu beachten“, so Kreibichl in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.10.2021 um 10:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gaisberg-rundwanderweg-teilweise-gesperrt-107951842

Kommentare

Mehr zum Thema