Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Gaisbergrennen: Oldtimer in der Stadt Salzburg unterwegs

Bei der Fahrzeugpräsentation am Donnerstag sorgten die historischen Boliden für Begeisterung. SALZBURG24/Foto Wurzer
Bei der Fahrzeugpräsentation am Donnerstag sorgten die historischen Boliden für Begeisterung.

Historische Boliden sind dieser Tage wieder in der Stadt Salzburg und am Gaisberg zu sehen: Bei den Oldtimerrennen, die noch bis Samstag dauern, gehen heuer rund 150 Teilnehmer an den Start.

Nachdem für die Rennteilnehmer am Donnerstag nach der Fahrzeugabnahme und der Ausgabe der Rennunterlagen das Organisatorische großteiles abgeschlossen war, ging es am Nachmittag bei einer gemeinsamen Fahrzeugpräsentation durch die Salzburger Altstadt.

Gaisbergrennen und Wertungslauf am Salzburgring

Freitagmorgen startet dann um 8.30 Uhr der Wertungsfahrt auf den Gaisberg. Nach einem Galaabend auf Schloss Hellbrunn geht es am Samstag weiter mit dem Wertungslauf auf dem Salzburgring.

Alle Fahrzeuge bis Ende 1969 erlaubt

Zugelassen sind bei den Rennen alle bedeutenden historisch Fahrzeuge, die bis zum 31. Dezember 1969 gebaut wurden. Für Rennfahrzeuge ist dabei keine Straßenzulassung erforderlich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 05:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gaisbergrennen-oldtimer-in-der-stadt-salzburg-unterwegs-58409539

Kommentare

Mehr zum Thema