Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Garagenbrand in Ebenau: Ursache geklärt

In einem Wohnhaus in Ebenau (Flachgau) ist Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Garage und das darin geparkte Auto brannten dabei völlig aus. Die Brandursache konnte am Dienstag geklärt werden.

Die Feuerwehren Ebenau, Koppl und Hof waren bei dem Brand mit zirka 50 Mann im Einsatz. Das Feuer soll in der Garage des Wohnhauses ausgebrochen sein. Die Garage selbst und der darin geparkte Pkw brannten völlig aus.  Das angrenzende Wohnhaus wurde aufgrund der starken Rauchentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Entgegen erster Informationen wurden bei dem Brand keine Personen verletzt.

Technischer Defekt war Brandursache

Beamte des Landeskriminalamtes Salzburg führten am Montag und Dienstag Untersuchungen durch, wie es zu dem Brand der Garage kam. Als wahrscheinliche Brandursache wurde ein technischer Defekt an spannungsführenden Kabeln im Motorraum des Autos festgestellt. Durch den Brand wurden die Garage und der eingestellte Pkw total zerstört, am angrenzenden Wohnhaus entstand schwerer Sachschaden, die genaue Höhe steht noch nicht fest.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 03:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/garagenbrand-in-ebenau-ursache-geklaert-59321527

Kommentare

Mehr zum Thema