Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Gashahn einbetoniert: Spektakulärer Feuerwehreinsatz

Bei Grabungsarbeiten wurde am Mittwoch in Wals in der Walser Straße eine Erdgasleitung beschädigt. Ein pikantes Detail erschwerte den Gasalarm-Einsatz.

Gas-Absperrhahn wurde nicht gleich gefunden

Da nicht sofort der Absperrhahn gefunden wurde, wurde sicherheitshalber die Freiwillige Feuerwehr Wals  alarmiert welche sofort mit drei Fahrzeugen ausrückte. Auch ein Einsatzfahrzeug der Salzburg AG war sofort zur Stelle. Der Mitarbeiter der Salzburg AG konnte innerhalb kürzester Zeit das Leck reparieren.

Gas-Absperrhahn einbetoniert!

Etwas länger dauerte jedoch die Suche nach dem Absperrhahn. Dieser wurde einfach bei Asphaltierarbeiten einbetoniert und war so nicht mehr zu sehen, was im Ernstfall bei einer Explosion oder einem Brand schlimmer enden hätte können. Glück im Unglück hieß es also für die Bewohner der Walser Straße, dass der Absperrhahn entdeckt wurde.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 01:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gashahn-einbetoniert-spektakulaerer-feuerwehreinsatz-59276296

Kommentare

Mehr zum Thema