Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Gasunfall auf der Brückenbaustelle bei Salzburg Nord

Zu einem spektakulären Zwischenfall kam es Montagnachmittag bei einem Gasunfall auf der Brückenbaustelle bei Salzburg-Nord.

Beim Gasunfall entstand eine riesen Stichflamme

Bei Flämmarbeiten  ist eine Flüssiggasflasche umgefallen, dabei entzündete sich explosionsartig das austretende Flüssiggas. Die Arbeiter konnten die Flammen selbst löschen und die alarmierte Berufsfeuerwehr untersuchte die Gasflasche auf etwaige Beschädigungen .

Arbeiter hatten bei Gasunfall Glück im Unglück

Bei der Untersuchung stellte sich heraus dass die Arbeiter Glück im Unglück hatten denn die Flüssiggasflasche war zur Gänze leer. Verletzt wurde bei dem Gasunfall zum Glück nach ersten Angaben niemand. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 07:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gasunfall-auf-der-brueckenbaustelle-bei-salzburg-nord-59277511

Kommentare

Mehr zum Thema