Jetzt Live
Startseite Flachgau
Hintersee

Genneralm: Radfahrer stürzt 20 Meter ab

52-Jähriger wollte Pkw ausweichen

gravel-road-55354_1920.jpg Pixabay
Auf einer Schotterstraße wollte der Radfahrer einem Pkw ausweichen und kam zu Sturz. (SYMBOLBILD)

Ein 52-Jähriger Radfahrer kam Mittwochabend bei der Fahrt von der Genner- bzw. Gruberalm in der Gemeinde Hintersee (Flachgau) zu Sturz, als er einem bergwärts fahrenden Pkw ausweichen wollte.

Hintersee

Im Bereich einer Kurve wich der Mann dem Auto aus und kam dabei mit dem Rad von der Schotterstraße ab. Der 52-Jährige stürzte etwa 20 Meter über steiles Gelände in Richtung Gennerbach.

Genneralm: Radfahrer stürzt ab

Am Bachbett kam der Radfahrer zum Liegen. Er musste von der Bergrettung geborgen und in weiterer Folge vom Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden.

Verletzungen an Schulter und Rippen

Der Radfahrer trug einen Helm. Er dürfte bei dem Sturz Verletzungen im Bereich der rechten Schulter und des rechten Rippenbogens erlitten haben. Zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen, berichtet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/genneralm-radfahrer-stuerzt-20-meter-ab-89335234

Kommentare

Mehr zum Thema