Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Geparden-Ausbruch: Sicherheitsexperten überprüfen Salzburger Zoo

Der Salzburger Tiergarten soll von externen Sicherheitsexperten unter die Lupe genommen werden.

Dies teilten Vertreter der Zoo Salzburg GmbH am Montagabend nach der Sitzung des Aufsichtsrates im APA-Gespräch mit. Die Sicherheitsprüfung soll im Lauf der kommenden drei Monate durchgeführt werden. Vor einer Woche waren zwei Geparden aus ihrem Käfig ausgebrochen und über die meterhohe Tiergartenmauer in bewohntem Gebiet frei herumgelaufen. Aufsichtsrat Bernhard Carl (Bürgerliste) hatte eine Sicherheitsprüfung verlangt und zeigte sich gegenüber der APA mit dem Ergebnis der Sitzung zufrieden.

Salzburger Zoo alle vier Jahre überprüft

Aufsichtsratsvorsitzende Christine Homola sagte, es handle sich bei der bevorstehenden Sicherheitsüberprüfung um Routine, die alle vier Jahre ohnehin vorgeschrieben sei. Zuletzt ist der Salzburger Zoo im Jahr 2008 von externen Sicherheitsexperten durchgecheckt worden. Darüber hinaus werde der Zoo von Mitarbeitern sowie dem Wachdienst täglich kontrolliert, so Homola. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 01:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/geparden-ausbruch-sicherheitsexperten-ueberpruefen-salzburger-zoo-59352112

Kommentare

Mehr zum Thema