Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Gesuchter Raser hatte Drogen an Board

Eine Zivilpatrouille stoppte auf der A1 bei Thalgau Donnerstagmittag einen Raser mit 177 km/h. Es stellte sich heraus, dass er Drogen im Auto hatte und wegen Diebstahls gesucht wird.

Auf der A1 bei Thalgau staunte eine Zivilpatrouille Donnerstagmittag nicht schlecht, als sie einen Raser beobachteten der mit 177 km/h unterwegs war. Sie stoppten den Mann auf dem Rastplatz Mondsee und überprüften Lenker und Fahrzeug. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Raser ein Haftbefehl ausgestellt war. Er hat in Ungarn mehrere Buntmetalldiebstähle verübt und einen Gesamtschaden von 13.000 Euro angerichtet. Die Polizisten nahmen den gesuchten Raser fest und fanden bei der Durchsuchung seines Fahrzeugs auch noch eine geringe Menge Cannabis-Kraut. Nun muss er sich wegen mehrerer Delikte verantworten, meldet Polizei.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 10:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gesuchter-raser-hatte-drogen-an-board-59288809

Kommentare

Mehr zum Thema