Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Glanegg: Alkolenker überschlägt sich mehrmals auf der Autobahn

Der Alkolenker verlor plötzlich die Kontrolle über seinen Pkw und verunglückte schwer. FF Wals-Siezenheim
Der Alkolenker verlor plötzlich die Kontrolle über seinen Pkw und verunglückte schwer.

Schwer betrunken ist im frühen Freitagmorgen ein 29-Jähriger mit seinem Pkw von der Autobahn in Glanegg (Flachgau) abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals.

Der 29-jährige Salzburg war am frühen Freitagmorgen auf der A10 in Glanegg bei Grödig unterwegs.

Spektakulärer Crash auf der A10

Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Pkw-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto prallte gegen die Mittelbetonleitwand, überschlug sich mehrmals und kam etwa 80 Meter weiter, neben der Autobahn auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen, berichtet die Polizei Salzburg.

Pkw-Lenker mit über 1,5 Promille

Der 29-Jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Das Rote Kreuz lieferte ihn ins Unfallkrankenhaus Salzburg ein.

Ein Alkotest bei dem 29-Jährigen ergab 1,56 Promille.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 02:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/glanegg-alkolenker-ueberschlaegt-sich-mehrmals-auf-der-autobahn-46207306

Kommentare

Mehr zum Thema