Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Gourmet-Fischessen im Romantikhotel Gmachl

Unter dem Motto „Fisch und Olivenöl“ lud das Romantikhotel Gmachl in Elixhausen (Flachgau) am Freitag zum feinen Gourmetdinner.

700 verschiedene Olivensorten gibt es weltweit. 550 davon in Italien. Davon lässt sich Olivenöl in vielfältigster Form pressen. Und dass Olivenöl nicht bloß Olivenöl ist, zeigte der Mondseer Olivenölexperte Heinrich Zehentner am Freitag beim Gourmetdinner in Österreichs ältestem Familienbetrieb, dem Romantikhotel Gmachl in Elixhausen.

Fisch und Olivenöl harmonieren wunderbar

Fast überflüssig zu betonen, dass für die außergewöhnlichen Olivenöle des italienischen Wein- und Kulinarikphilosophen Lugi Veronelli (für den Zehentner seit mehr als einen Jahrzehnt quasi als "Botschafter" unterwegs ist) für die allerfeinsten Früchte gerade gut genug sind. "Das besondere an unseren reinsortigen Olivenölen ist, dass diese ausschließlich von entkernten Oliven mit einem ausgeprägten Sorten-Geschmack erzeugt werden", so Zehentner.

Auch Bier passt zu Fisch

Bis Ende nächster Woche können die Köstlichkeiten zusammen mit einem Potpourri an Gerichten mit Feinem aus Fluss, See und Meer in Elixhausen verkostet werden. "Wir freuen uns, dass es uns damit wieder einmal gelungen ist, auf harmonische Weise regionale und internationale Produkte zu vereinen", so die Gastgeber Michaela Hirnböck-Gmachl und Fritz Hirnböck. Und dass zu einem lauwarmen Alpenlachs mit Apfel-Sellerie und Eisenkrautfond - allesamt natürlich mit feinsten Olivenöl am Tisch vollendet - nicht nur Wein ein perfekter Begleiter ist, bewiesen die Bierbrauer Sepp Sigl und Hans Gmachl, die zum Dinner ihre Biere gegenseitig verkosteten.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 06:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gourmet-fischessen-im-romantikhotel-gmachl-59320849

Kommentare

Mehr zum Thema