Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Graffitis lassen Autoknacker auffliegen

Aufgrund seiner Graffitis wurde der junge Oberösterreicher ausgeforscht. Bilderbox
Aufgrund seiner Graffitis wurde der junge Oberösterreicher ausgeforscht.

Nach umfangreichen Polizeiermittlungen konnte am Sonntag ein 17-Jähriger Lehrling aus St. Wolfgang (Bez. Gmunden) ausgeforscht werden, der bereits im vergangenen Jahr in Strobl (Flachgau) einen Pkw aufbrach. Seine Graffitis wurden ihm zum Verhängnis.

Der junge Oberösterreicher brach bereits im November 2016 in Strobl in einen Pkw ein. Damals wurde unter anderem auch ein Laptop aus dem Fahrzeug gestohlen. Aufgrund seiner Graffitis wurde er nun ausgeforscht, teilte die Polizei mit. In seiner Wohnung wurden zahlreiche Spraydosen, Skizzen und Gegenstände aus dem Pkw-Einbruch sichergestellt. Der junge Mann wird wegen Einbruchsdiebstahl und Sachbeschädigung angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 11:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/graffitis-lassen-autoknacker-auffliegen-55280359

Kommentare

Mehr zum Thema