Jetzt Live
Startseite Flachgau
Grödig

Leonhardiritt bei bestem Wetter

Heuer eine Woche früher

In St. Leonhard in der Gemeinde Grödig (Flachgau) gibt es seit 1975 den Leonhardiritt. Normalerweise findet der Ritt am ersten Sonntag im November statt, dieses Mal wurde er aber vorverlegt und fand am Sonntag bei bestem Wetter statt.

Grödig

Die St. Leonharder Schützen schossen heuer um 6 Uhr statt laut Plan um 7 Uhr, weil sie die Zeitumstellung offenbar noch nicht ganz verinnerlicht hatten. Der Umzug begann dennoch erst um 9 Uhr Winterzeit.

Leonhardiritt zum Festplatz vor Kirche

Nach einer kurzen Medaillensegnung auf Höhe der Feuerwehr setzte sich der Umzug mit Kutschen, Reitern und Vereinen zum Festplatz vor der Kirche in St. Leonhard in Bewegung, wo dann eine Festmesse stattfand. Danach ging es zum Kranzlstechen beim Sommerauerbauer.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 03:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/groedig-leonhardiritt-bei-bestem-wetter-78331222

Kommentare

Mehr zum Thema