Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Grödig: Radfahrer (14) von Auto erfasst und schwer verletzt

Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert. FMT-Pictures/TA
Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert.

Schwer verletzt wurde am Dienstag ein 14-jähriger Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto in Grödig-Fürstenbrunn (Flachgau).

Der Unfall ereignete sich am Dienstag kurz vor 14 Uhr auf der L237 in Fürstenbrunn bei Grödig. In einer Rechtskurve geriet der Radfahrer laut Polizei auf der abschüssigen Straße zu weit nach links in den Gegenverkehr. Er versuchte noch zu bremsen, kam jedoch auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Pkw-Lenkerin hatte ihr Fahrzeug bereits angehalten. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt brachte das Rote Kreuz den Verletzten in das Landeskrankenhaus Salzburg. Der junge Mann hatte zum Unfallzeitpunkt keinen Helm getragen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 07:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/groedig-radfahrer-14-von-auto-erfasst-und-schwer-verletzt-48357025

Kommentare

Mehr zum Thema