Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Großangelegte Übung der Feuerwehren Elixhausen und Hallwang

Ein Garagenbrand mit Übergreifen des Feuers auf das Wirtschaftsgebäude war die realistische Annahme der freiwilligen Feuerwehren aus Elixhausen und Hallwang, die sie am Samstag erprobten. Für diese logistische Herausforderung wurde ein Gehöft an der gemeinsamen Gemeindegrenze gewählt.

Zusätzlich zu den angenommenen Flammen in der Garage, mussten die Einsatzkräfte davon ausgehen, dass sich noch Personen im Gebäude befinden. Die freiwillige Feuerwehr Hallwang legte über mehrere hunderte Meter eine Wasserversorgungsleitung aus der Fischach bereit, während die Kameraden aus Elixhausen die Wasserversorgung aus ihrer Gemeinde sicherstellten. Weiters mussten mehrere Löschangriffe aufgebaut werden und unter schwerem Atemschutz wurden die eingeschlossenen Personen aus dem Gebäude gerettet. Den Feuerwehren gelang eine durchaus realistische und anspruchsvolle Einsatzübung, die die Schwächen, aber auch gerade die Stärken beider Wehren aufzeigte und damit für die Zukunft ein effektiveres Zusammenarbeiten im Einsatzfall ermöglicht. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 11:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/grossangelegte-uebung-der-feuerwehren-elixhausen-und-hallwang-59327560

Kommentare

Mehr zum Thema