Jetzt Live
Startseite Flachgau
Seeham

Brand ging von Traktor aus

Nach dem Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Seeham (Flachgau) wurden Ermittlungen zur Brandursache durchgeführt. Die Flammen sind auf einen technischen Defekt eines Traktors zurückzuführen.

Das Landeskriminalamtes Salzburg, der Bezirksbrandermittler und ein gerichtlich beeideter Brandsachverständiger führten die Ermittlungen zur Brandursache durch. Der Ausbruch des Brandes konnte auf den südlichen Bereich des Wirtschaftstraktes, bei einem dort in einer Durchfahrt eingestellten Traktor, eingegrenzt werden.

Brand in Seeham: Technischer Defekt als Ursache

Die Untersuchungen beim Traktor ergaben, dass der Brand mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch einen technischen Defekt im Motorbereich ausgebrochen ist, berichtet die Polizei am Freitag. Hinweise auf Fremdverschulden konnten nicht festgestellt werden.

Durch den Brand wurde das Gebäude zur Gänze zerstört. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit nicht fest.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 03:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/grossbrand-in-seeham-ursache-geklaert-69350899

Kommentare

Mehr zum Thema