Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Großgmain: 20-Jähriger schleudert mit Auto in Straßengraben

Der Mann wurde in Großgmain unbestimmten Grades verletzt. Bilderbox
Der Mann wurde in Großgmain unbestimmten Grades verletzt.

Verletzt wurde ein Salzburger bei einem Verkehrsunfall auf der Glanegger Landesstraße (L237) in Großgmain (Flachgau). Der 20-Jährige kam in der Nacht auf Samstag mit seinem Auto von der Straße ab und landete damit seitlich im Graben.

Der junge Mann war mit seinem Pkw in Richtung Glanegg unterwegs, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Auf der regennassen Fahrbahn kam er in einer Linkskurve rechts von der Straße ab. Sein Auto wurde dabei in einen Graben geschleudert und kam dort seitlich zum Liegen.

Unfall auf regennasser Straße

Der 20-Jährige konnte sich selbstständig befreien und die Rettung rufen. Er wurde anschließend von der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert, die Freiwillige Feuerwehr Großgmain musste lediglich das Unfallauto bergen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.07.2019 um 10:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/grossgmain-20-jaehriger-schleudert-mit-auto-in-strassengraben-57035143

Kommentare

Mehr zum Thema