Jetzt Live
Startseite Flachgau
Paletten abgeladen

80-Jähriger kippt mit Hoflader in Großgmain um

Pensionist verletzt ins Spital gebracht

Mit einem Hoflader umgekippt ist am Mittwoch ein 80-Jähriger aus Wals (Flachgau). Der Mann wollte auf seinem Grundstück in Großgmain (Flachgau) eine Palette Hartholz abladen. Beim Wegfahren kippte das Fahrzeug aber zur Seite, wie die Polizei berichtet. Der 80-Jährige wurde verletzt.

Großgmain

Der Hoflader kam auf der rechten Seite zu liegen. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und verständigte die Rettung. Bevor der Pensionist geborgen werden konnte, musste ein Bagger das umgestürzte Fahrzeug anheben. Das übernahmen die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Großgmain. Der Verletzte wurde anschließend ins Uniklinikum Salzburg gebracht.

Endbericht zur Person in Notlage vom 14.10.2020 um 12:12 Uhr. Person gerettet und Fahrzeug wieder aufgerichtet. www.ff-grossgmain.at

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Grossgmain am Mittwoch, 14. Oktober 2020
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.10.2020 um 11:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/grossgmain-80-jaehriger-kippt-mit-hoflader-um-94234933

Kommentare

Mehr zum Thema