Jetzt Live
Startseite Flachgau
Großgmain

Alkolenker kracht in Streifenwagen

42-Jähriger hat 2 Promille intus

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle (SYMBOLBILD).

Stark alkoholisiert saß am Sonntagnachmittag ein 42-Jähriger in Großgmain (Flachgau) hinter dem Steuer. Als er für eine Verkehrskontrolle angehalten wurde, krachte er in einen stehenden Streifenwagen, berichtet die Polizei.

Großgmain

Der Slowake reagierte erst auf die Anhaltung, als ihm ein Beamter nachschrie, er solle stehen bleiben. Als er in die Parkbucht einparken wollte, fuhr der Alkolenker auf den stehenden Streifenwagen auf. Dieser wurde am Heck beschädigt.

Alkolenker angezeigt

Ein Alkotest ergab einen Wert von 2 Promille beim 42-Jährigen. Er wurde angezeigt, der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 01:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/grossgmain-alkolenker-kracht-in-streifenwagen-101407516

Kommentare

Mehr zum Thema