Jetzt Live
Startseite Flachgau
Promi-Alarm

DJ Ötzi stattet Gut Aiderbichl Osterbesuch ab

Entertainer in Henndorf

DJ Ötzi Gut Aiderbichl Gut Aiderbichl
DJ Ötzi (re.) mit Eva Zach und Lamm "Lia".

Prominenten Osterbesuch bekam der Tier-Gnadenhof Gut Aiderbichl in Henndorf (Flachgau). Musiker und Entertainer DJ Ötzi schaute vorbei.

Henndorf am Wallersee

Bei seinem diesjährigen Osterspaziergang in Henndorf hat DJ Ötzi auch das Lamm "Lia", das erst kürzlich gerettet werden konnte, sofort begrüßt und ins Herz geschlossen. Das Lamm wurde auf einem Salzburger Bauernhof von seiner Mutter verstoßen und konnte dank intensiver Betreuung durch Gut Aiderbichl gerettet werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Verstoßenes Lamm in Salzburg gerettet

Weil die kleine "Lia" nach der Geburt von ihrer Mutter verstoßen wurde, wird sie nun auf dem Hof von Gut Aiderbichl in Henndorf (Flachgau) aufgezogen. Dort hat sie bereits zwei Spielkameraden.

In den frühen Morgenstunden erreichte die Tierretter knapp vor Ostern ein dringender Anruf eines Landwirtes aus Salzburg: Ein Lamm wurde unmittelbar nach der Geburt vom Mutterschaf verstoßen, das außerdem so gut wie keine Milch gab.

„Lia“ von Mutter in Salzburg verstoßen

Die neugeborene „Lia“ war sehr schwach und wurde zum Tierarzt gebracht, heißt es in einer Aussendung von Gut Aiderbichl. Dort wurde sie zunächst aufgepäppelt und überstand mit viel Glück den nächsten Tag. Tierpflegerin Eva Zach habe „Lia“ anschließend zu sich mit nach Hause genommen, um dem Tier jede Stunde etwas Milch zu geben. Bereits am nächsten Tag begann das Neugeborene selbstständig zu trinken und war über den Berg.

Happy End: Lämmer bleiben auf Gut Aiderbichl

Einen Tag zuvor erreichte die Tierretter bereits Hilferuf: Das Lamm „Ben“ wurde Ende Februar ebenfalls auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Salzburg geboren. Das Mutterschaf hat ihn jedoch ebenfalls nicht angenommen. Sämtliche Versuche, ihn an seine Mutter zu gewöhnen, scheiterten. So beschlossen die Landwirte, „Ben“ die Flasche zu geben. Allerdings wussten sie auch, dass sie es zeitlich nicht schaffen würden, ein Flaschenbaby groß zu ziehen. So wandten sie sich an den Flachgauer Hof. Das Jungtier war in einem sehr guten Zustand. Jetzt wird es auf dem Hof versorgt, genauso wie das vier Wochen alte Lamm „Paul“.

Aufgerufen am 11.04.2021 um 08:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gut-aiderbichl-dj-oetzi-zu-besuch-102060040

Kommentare

Mehr zum Thema