Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Gut-Aiderbichl-Gründer Michael Aufhauser mit Herzproblemen im Spital

Genaures wird über Aufhausers Gesundheitszustand erst kommende Woche bekanntgegeben. APA/Gindl
Genaures wird über Aufhausers Gesundheitszustand erst kommende Woche bekanntgegeben.

Der Celebrity-Tierschützer Michael Aufhauser musste am Donnerstag mit Herzproblemen ins Salzburger Krankenhaus eingeliefert werden. Der Zustand des 63-Jährigen ist nach einer umgehend durchgeführten Herz-OP stabil.

Der Tierschützer und Gründer der "Gut Aiderbichl"-Höfe, Michael Aufhauser, ist am Donnerstag mit Herzproblemen in ein Salzburger Krankenhaus eingeliefert worden. Nach einer erfolgreich durchgeführten Herz-Operation sei der Zustand des 63-Jährigen stabil, teilte die Guts- und Stiftungsverwaltung am Freitag der APA mit.

Aufhauser: Warten auf Gesundheitsinfos

Man bitte um Verständnis, dass vorerst keine weiteren Auskünfte erteilt werden.

Anfang kommender Woche will das Gut erneut über den Gesundheitszustand des ehemaligen Schauspielers und Tourismusmanagers informieren. Der gebürtige Augsburger und Wahlsalzburger hatte im Jahre 2000 mit den Bau des ersten Gnadenhofes für in Not geratene Tiere in Henndorf (Flachgau) begonnen. Mittlerweile betreibt Gut Aiderbichl 26 Gnadenhöfe - darunter drei Besucherzentren - in Österreich, Deutschland, Frankreich und der Schweiz mit mehr als 6.000 geretteten Tieren. Nach Angaben der Gutsverwaltung zählt Aiderbichl rund 350 Mitarbeiter und mehr als 50.000 Mitglieder.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 01:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gut-aiderbichl-gruender-michael-aufhauser-mit-herzproblemen-im-spital-47326447

Kommentare

Mehr zum Thema