Jetzt Live
Startseite Flachgau
Mit Tieren

Gut Aiderbichl tanzt "Jerusalema"

"Wollen Zeichen für Zusammenhalt setzen"

Die "Jerusalema Dance Challenge" ist in dieser herausfordernden Zeit ein Zeichen für Hoffnung und Zuversicht. Nun hat auch das Gut Aiderbichl in Henndorf (Flachgau) ein Tanzvideo gedreht.

Henndorf am Wallersee

Das Besondere dabei: Die Tiere im Tierparadies tanzen auch mit und hatten sichtlich ihren Spaß daran. „Wir wollen in der aktuell schwierigen Zeit ein Zeichen für den Zusammenhalt zwischen Mensch und Tier setzen, gemeinsam ist alles zu schaffen! Gleichzeitig möchten wir uns damit bei allen Unterstützern bedanken“, so Gut Aiderbichl-Geschäftsführer Dieter Ehrengruber in einer Aussendung. 

Gut Aiderbichl wieder geöffnet

Das Tierparadies in Henndorf konnte kürzlich wieder seine Tore öffnen. Zahlreiche Tierfreunde kamen seither nach Gut Aiderbichl und freuten sich, die Tiere begrüßen zu dürfen. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 01:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gut-aiderbichl-tanzt-jerusalema-mit-tieren-100091629

Kommentare

Mehr zum Thema