Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Gut Aiderbichl: Tiere hautnah erleben

Das Gut Aiderbichl bietet vielen Tieren eine letzte Zufluchtsstätte. Aktivnews
Das Gut Aiderbichl bietet vielen Tieren eine letzte Zufluchtsstätte.

Das in Henndorf am Wallersee (Flachgau) liegende Gut Aiderbichl bietet einen Zufluchtsort für meist heimische Tiere.

Hauptsächlich Pferde, Rinder, Ziegen und Esel, aber auch Lamas, Hirsche und sogar Füchse finden dort ein sicheres Zuhause. Ins Leben gerufen hat dieses Projekt Michael Aufhauser im Jahr 2000, mittlerweile wurden 20 Außenhöfe eröffnet.

Gut Aiderbichl: Immer einen Ausflug wert

Der Gnadenhof im Flachgau gestaltet sich immer wieder als spannendes Ausflugsziel. Besonders für Kinder ist es ein großes Erlebnis, die Tiere hautnah sehen und auch berühren zu können.

(Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 09:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/gut-aiderbichl-tiere-hautnah-erleben-41643100

Kommentare

Mehr zum Thema