Jetzt Live
Startseite Flachgau
25-Jähriger angezeigt

Cannabis in Container in Hallwang gezüchtet

Fast 70 Pflanzen sichergestellt

Unweit des Bahnhofs in Hallwang (Flachgau) entdeckten Polizisten einen Container, in dem sich knapp 70 Cannabispflanzen befanden. Ein 25-Jähriger wurde daraufhin ausgeforscht.

Hallwang

Laut Polizei Salzburg befand sich im Container eine professionelle Cannabisaufzucht. 31 Pflanzen in verschiedenen Wachstumsstadien sowie 36 bereits abgeerntete Pflanzen wurden sichergestellt. Zudem fanden die Beamten weiteres Zubehör. Der Strom wurde laut APA von einem Nachbarcontainer abgezweigt

Cannabis bei Hausdurchsuchung entdeckt

Die Ermittlungen führten die Polizisten dann zum 25-jährgen Betreiber der Aufzuchtanlage. Bei einer Hausdurchsuchung bei dem Flachgauer am Dienstag wurden 150 Gramm Cannabiskraut sichergestellt. Laut Polizei ist der 25-Jährige geständig, seit 2018 Marihuana angebaut und verkauft zu haben.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 01:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/hallwang-cannabis-in-container-gezuechtet-90259726

Kommentare

Mehr zum Thema