Jetzt Live
Startseite Flachgau
Hallwang

Pkw-Crash auf der B1

Zu einer Pkw-Kollision zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Donnerstag im Frühverkehr auf der Wiener Bundesstraße (B1) in Hallwang (Flachgau). Beide Beteiligten wurden verletzt.

Hallwang

Auf der B1 auf Höhe Rengerberg im Hallwanger Ortsteil Esch krachten gegen 7 Uhr früh zwei Autos frontal zusammen. „Durch die Wucht des Aufpralles wurden dabei beide Fahrzeuge erheblich beschädigt und kamen auf der B1 quer zur Fahrbahn zu stehen“, berichtete die Feuerwehr Hallwang, die die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle übernahm.

❗️❗️❗️Technischer Einsatz – Aufräumen nach Verkehrsunfall❗️❗️❗️ Am Donnerstag, dem 14.November um kurz nach 07:00 Uhr...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Hallwang am Donnerstag, 14. November 2019

Die beiden Pkw-Lenker, eine 55-Jährige aus Elsbethen und ein 28-Jähriger aus St. Koloman, wurden bei dem Unfall verletzt, teilte die Polizei Salzburg am Nachmittag in einer Aussendung mit. Die Frau wurde in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Der Mann habe auf eine ärztliche Behandlung verzichtet, heißt es im Bericht. Alkotests bei den Beteiligten seien negativ verlaufen. Während der Dauer des Einsatzes musste die B1 gesperrt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 02:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/hallwang-pkw-crash-auf-der-b1-79202404

Kommentare

Mehr zum Thema