Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Hallwang: Polizei fahndet nach dreisten Einbrechern

Der Tatort befindet sich in Hallwang nahe der Ischlerbahntrasse Höhe Pfefferschiff. Bilderbox
Der Tatort befindet sich in Hallwang nahe der Ischlerbahntrasse Höhe Pfefferschiff.

Unbekannte Täter zwängten am Donnerstag zwischen 10.30 und 15 Uhr ein Fenster zu einem Einfamilienhaus in Hallwang (Flachgau) auf. Die Unbekannten sorgten für einen Schaden in fünfstelliger Höhe, die Polizei hat eine erste Personenbeschreibung veröffentlicht.

Die Unbekannten durchsuchten das Haus und stahlen aus dem ersten Stock eine Schmuckkassette mit verschiedenen Schmuckstücken. Am Standtresor scheiterten die Täter. Eine Nachbarin beobachtete gegen 11.30 Uhr einen Mann, ca. 30 bis 40 Jahre alt, etwa 180 cm groß mit schütterem Haar in unmittelbarer Nähe des Tatorts. Der Mann dürfte "Schmieren" gestanden sein, so die Polizei.

Fahndung nach Einbrechern in Hallwang

Der Tatort befindet sich nahe der Ischlerbahntrasse Höhe Pfefferschiff. Zur angegebenen Zeit waren dort viele Spaziergänger und Radfahrer unterwegs. Sollte jemand verdächtige Wahrnehmungen in der angeführten Zeit gemacht haben, bittet die Polizeidienststelle Eugendorf um Hinweise unter der Telefonnummer 059133/ 5113.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2021 um 12:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/hallwang-polizei-fahndet-nach-dreisten-einbrechern-52309468

Kommentare

Mehr zum Thema