Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Großer Umbau im Gut Aiderbichl

Die Heimat zahlreicher geretteter Tiere in Henndorf (Flachgau) wird ausgebaut. Das Gut Aiderbichl soll deutlich größer und modernisiert werden. Im Sommer soll dann alles fertig sein.

Henndorf am Wallersee

Das im Jahr 2002 gegründete Gut Aiderbichl in Henndorf wird derzeit deutlich vergrößert und modernisiert.

Baustelle in Henndorf

Bis Mitte des Jahres erfolgen die Erweiterung und die thermisch-energetische Sanierung der großen Besucherhalle, die auf 900 Quadratmeter vergrößert wird. Außerdem wird derzeit auch der Neubau des Personalhauses realisiert. "Neben der Betreuung der Tiere ist für uns die Aufklärung der Tierfreunde ein ganz besonderes Anliegen", sagt Geschäftsführer Dieter Ehrengruber.

Gut Aiderbichl, Henndorf Gut Aiderbichl
"Mit dem Ausbau auf Gut Aiderbichl setzen wir neue Maßstäbe", so Geschäftsführer Dieter Ehrengruber.

Gut Aiderbichl feiert im Sommer

Die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten erfolgt mit einem großen Festakt am 30. Juni. Bis Herbst 2019 werden noch die neuen Seminarräume für die Gut Aiderbichl-Akademie und das Bürogebäude für die Verwaltung fertiggestellt.

Heimat für in Not geratene Tiere

Allein im Jahr 2018 konnten über 500 notleidende Tiere in den insgesamt 30 Standorten versorgt werden. Zudem werden für weitere Tiere Pflegeplätze vermittelt. Insgesamt leben auf den Gut Aiderbichl-Höfen mittlerweile über 6.000 Tiere.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 09:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/henndorf-gut-aiderbichl-wird-groesser-und-moderner-70561435

Kommentare

Mehr zum Thema