Jetzt Live
Startseite Flachgau
Gästehaus

Badlüfter löst Brand in Hintersee aus

Brennende Handtücher sorgen für starken Rauch

Feuerwehr SALZBURG24
Die Floriani wurden von starkem Rauch empfangen. (SYMBOLBILD)

Brandgeruch aus einem Bad machte am Mittwochnachmittag auf ein Feuer in einem Gästehaus in Hintersee (Flachgau) aufmerksam. Im zweiten Stock des Gebäudes schmorte ein Badezimmerlüfter durch, wie die Polizei berichtet. Handtücher fingen zu brennen an und sorgten für eine starke Rauchentwicklung.

Hintersee

Der Brand konnte rechtzeitig bemerkt und die Feuerwehr alarmiert werden. Die Feuerwehr Hintersee war mit 15 Einsatzkräften, die Feuerwehr Faistenau mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde durch den Brand niemand, zum Zeitpunkt des Feuers befanden sich keine Gäste im Zimmer.

Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.08.2020 um 12:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/hintersee-badluefter-loest-zimmerbrand-in-gaestehaus-aus-89639575

Kommentare

Mehr zum Thema