Jetzt Live
Startseite Flachgau
Hof bei Salzburg

Mann erscheint bei Polizei unter Drogeneinfluss

35-Jähriger will verlorene Geldbörse abholen

Polizei, Polizischild, Polizeiinspektion, Schild, SB Bilderbox/Symbolbild
Die Geldbörse wurde zur Polizeistation gebracht (SYMBOLBILD).

Ein 35-Jähriger erschien am Mittwoch unter Drogeneinfluss stehend in der Polizeiinspektion Hof bei Salzburg (Flachgau). Der Mann wollte seine zuvor verlorene Geldbörse abholen – auch in dieser fand sich ein illegales Suchtmittel, berichtet die Polizei.

Koppl, Hof bei Salzburg

Ein Passant hatte die Geldtasche auf der Wolfgangseestraße entdeckt und zur örtlichen Polizeiinspektion gebracht. In dieser fanden die Beamten unter anderem ein Suchtmittel.

Geldbörse soll gestohlen worden sein

Im Anschluss konnte der 35-jährige Besitzer der Geldtasche ausgeforscht werden. Als er auf der Polizeiinspektion zum Abholen erschien, führten die Beamten einen Drogen-Schnelltest beim Ägypter durch. Dieser verlief positiv, weswegen dem Mann der Führerschein vorläufig abgenommen wurde. Er gab als Rechtfertigung an, dass das Suchtmittel nicht ihm gehöre und ihm die Geldbörse am Vortag gestohlen worden war.

Der Führerschein samt Anzeige wurde der zuständigen Bezirkshauptmannschaft übermittelt. Nach Abschluss der Erhebungen wird zusätzlich eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft übermittelt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 06:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/hof-bei-salzburg-mann-unter-drogeneinfluss-erscheint-auf-polizeistation-103061386

Kommentare

Mehr zum Thema