Jetzt Live
Startseite Flachgau
Brummi aus Verkehr gezogen

Holztransporter auf A1 massiv überladen

Auch Lkw selbst war viel zu schwer

Überladener Holztransporter Polizei
Der Holztransporter war um 15 Tonnen überladen auf der A1 unterwegs.

Mit einer Anzeige muss ein Lkw-Lenker rechnen, der seinen Holztransporter um 15 Tonnen überladen hat und gestern auf der Westautobahn (A1) angehalten wurde.

Der offensichtlich überladene Holztransporter fiel ein einer Salzburger Polizeistreife am Donnerstag auf der A1 im Gemeindegebiet Wals (Flachgau) auf. Auf der Prüfstelle wurde eine Überschreitung des erlaubten Gesamtgewichts von 14,6 Tonnen festgestellt.

Lkw um 15 Tonnen zu schwer

Das Zugfahrzeug selbst wog 30,7 Tonnen statt erlaubter 26 Tonnen. Die Achslasten beim Zugfahrzeug wurden um 20 Prozent überschritten, das Gesamtgewicht des Anhängers um 16 Prozent. Dem Lenker des Holztransporters wurde die Weiterfahrt untersagt, er wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.09.2021 um 12:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/holztransporter-auf-a1-mit-15-tonnen-ueberladen-99062143

Kommentare

Mehr zum Thema