Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Immer mehr Salzburger nutzen Photovoltaik-Anlagen

Schon 250 Salzburger Haushalte produzieren ihre Energie selbst, mit Hilfe einer Photovoltaik-Anlage. Die Salzburg AG unterstützt die privaten Energie-Erzeuger.

Photovoltaik ist die umweltfreundliche Art direkt aus Sonnenenergie Strom zu erzeugen. Die 250 privaten Salzburger Haushalte und die Salzburg AG produzieren damit gemeinsam 680.00 kWh Strom pro Jahr. Produziert eine Photovoltaik-Anlage mehr Strom als benötigt, wird dieser ins renionale Stromnetz eingespeist. Die Salzburg AG garantiert den fleißigen Hausbesitzern dabei einen Fixpreis für jede überschüssig, produzierte Kilowattstunde.

Auf Photovoltaik folgt Elektroauto

Im Fall von Familie Plainer aus Seekirchen sind das 9,6 Cent pro Kilowattstunde. Der stolze Hausbesitzer entschied sich 2009 auf die Photovoltaik-Technik zu setzen und ist restlos davon überzeugt. „Mit der Photovoltaik-Anlage können wir die Sonnenenergie direkt für unsere Elektrogeräte nutzen. Und möglicherweise fahre ich in Zukunft ein Elektroauto, das ich mit eigenem Strom auflade“, erklärte Johann Plainer am Freitag auf einer gemeinsamen Presseveranstaltung mit der Salzburg AG, direkt vor seinem Anwesen.

Förderung durch Klima- und Energiefonds

Nach seinem Ansuchen bei den Klima- und Energiefonds der Bundesregierung, wurde ihm eine 30-prozentige Förderung genehmigt. Der Bau der Anlage kostete ihm zwar satte 6.000 Euro, wird sich aber voraussichtlich nach 15 Jahren eingespielt haben. Dem Familienvater war es beim Hausbau ein Anliegen in einem Niedrig-Energiehaus zu wohnen, das sich durch die „kostenlos verfügbare Sonnenenergie“ selbst versorgt.

Volle Unterstützung bis zu fertigen Photovoltaik-Anlage

Privaten Photovoltaik-Interessierten bietet die Salzburg AG umfassende Leistungen. Die „Future Energy Vertreib GmbH“, eine Tochterfirma der Salzburg AG, übernimmt das Projekt von der Planung bis zur Fertigstellung. Auch beim Förderansuchen wird den Häuslbauern beratend beigestanden. Dem Vorstand der Salzburg AG, Leonhard Schitter ist die Komplexität der Förderlandschaft in Österreich durchaus bewusst. „Bis zum eigenen Sonnenkraftwerk haben Interessierte viele Aspekte zu berücksichtigen, auch einige Anträge müssen eingereicht werden. Um Kunden den Weg zur Photovoltaikanlage zu erleichtern, bieten wir ein Komplett-Angebot an. So können wir sie bestmögliche unterstützen“, erklärte er am Freitag. Alle Informationen zum Thema Photovoltaik finden Interessierte auf der Info-Page der Salzburg AG.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 05:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/immer-mehr-salzburger-nutzen-photovoltaik-anlagen-59318599

Kommentare

Mehr zum Thema