Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Jugendliche zündeln in Hallwang

Ein Müllcontainer und mehrere Paletten standen am Samstag in Hallwang (Flachgau) in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Da zuvor dort einige Jugendliche beobachtet wurden, besteht dringender Verdacht auf Brandstiftung.


Der Brand eines Müllcontainers und mehrere Paletten hielt die Feuerwehr am Samstag im Gewerbegebiet von Hallwang auf Trab. Das Feuer wütete direkt neben einem Firmengebäude und einem Imbissstand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass sich die Flammen ausbreiten. Verletzt wurde niemand.

Hallwang: Dringender Verdacht auf Brandstiftung

Der Geschäftsführer, der sich zuvor im Büro des Firmengebäudes aufgehalten hatte, beobachtete beim Heimgehen fünf bis sieben Jugendliche in der Nähe des späteren Brandortes, so die Polizei. Nach Angaben des Oberfeuerwehrkommandanten ist mit Sicherheit von Brandstiftung auszugehen. Die Polizei ermittelt diesbezüglich noch.

Fakten zum Einsatz

  • TLF, LF Hallwang, LFW Zilling; 45 Mann
  • Einsatzdauer: 2 h
  • Sonstige Einsatzkräfte: Exekutive, Rotes Kreuz
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 02:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/jugendliche-zuendeln-in-hallwang-46216588

Kommentare

Mehr zum Thema