Jetzt Live
Startseite Flachgau
Thalgau

Kellerbrand fordert Feuerwehr

Zu einem Kellerbrand in Thalgau (Flachgau) wurde Samstagnachmittag die Feuerwehr alarmiert. Der Keller wurde durch die starke Hitzeentwicklung komplett zerstört.

Thalgau

Gegen 15 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Thalgau zu dem Brand in der Seestraße in Thalgauegg aus. Vor Ort angekommen, drangen Atemschutztrupps in den stark verrauchten Keller vor und erkundeten mittels Wärmebildkamera den Brandherd.

????KELLERBRAND THALGAUEGG???? 13.04.2019 Um 15:04 wurden wir mittels Sirene und Pager zu einem Kellerbrand in die Seestraße...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Thalgau am Samstag, 13. April 2019

Thalgau: Keller durch Feuer komplett zerstört

Zeitgleich wurde das gesamt Haus mit zwei Drucklüfter rauchfrei gehalten. Nach kurzer Zeit konnten die Einsatzkräfte den Brandherd lokalisieren und löschen. Durch die massive Hitzeentwicklung wurde der Keller allerdings komplett zerstört, berichtet die Feuerwehr Thalgau auf ihrer Facebook-Seite

Der Einsatz dauerte eineinhalb Stunden. Die Polizei ermittelt die Brandursache, der Schaden dürfte enorm sein.

Aufgerufen am 22.04.2019 um 06:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/kellerbrand-in-thalgau-fordert-feuerwehr-68773390

Kommentare

Mehr zum Thema