Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Köstendorf: Burschen vorm Kiffen im Wald erwischt

Die Beamten "störten" die Teenager, bevor es losging. Bilderbox/Archiv
Die Beamten "störten" die Teenager, bevor es losging.

Drei Burschen parkten am Dienstag ihr Auto in Köstendorf (Flachgau) im Wald und wollten sich einen Joint anzünden. Dann schaute die Polizei vorbei.

Polizisten kontrollierten am Dienstagnachmittag in einem Waldstück in Köstendorf einen abgestellten Pkw. Darin fanden die Beamten drei Flachgauer im Alter von 16, 17 und 19 Jahren vor. Sie waren gerade dabei, den Konsum von Cannabis vorzubereiten, wie es von der Polizei hieß. Zum Rauchen kamen die Teenager aber nicht mehr. Eine geringe Menge Cannabis und dazugehörige Utensilien wurden sichergestellt. Die Verdächtigen sind geständig und werden der Staatsanwaltschaft Salzburg zur Anzeige gebracht.

Aufgerufen am 10.12.2018 um 03:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/koestendorf-burschen-vorm-kiffen-im-wald-erwischt-57557356

Kommentare

Mehr zum Thema