Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Kokain hinter Werbetafel versteckt: 44-Jähriger verhaftet

Beim Verstecken von 910 Gramm Kokain im Wert von rund 90.000 Euro ist vor eineinhalb Wochen in der Nähe des Salzburger Flughafens ein 44-jähriger Drogenkurier festgenommen worden.

Zur Tarnung hatte der in Belgien wohnhafte Albaner seine Ehefrau und die elfjährige Tochter dabei. Für wen das Suchtgift bestimmt war, konnte die Polizei bisher nicht feststellen, sagte Christian Voggenberger vom Landeskriminalamt Salzburg am Donnerstag zur APA.

Kokain im Wert von rund 90.000 Euro versteckt

Ein anonymer Anrufer hatte am 4. März in den frühen Morgenstunden die Polizei alarmiert. Er habe einen Mann beobachtet, wie dieser einen Gegenstand hinter einer Werbetafel im Bereich des Airportcenters in Wals-Himmelreich (Flachgau) deponiert habe. Die Beamten fanden dort tatsächlich unter etwas Rindenmulch ein Päckchen mit dem Kokain. Der 44-Jährige wurde mit seiner Familie in der Nähe angetroffen und kontrolliert. Dabei räumte er ein, das Suchtgift in derselben Nacht von Belgien nach Salzburg transportiert zu haben. Er wurde in die Justizanstalt eingeliefert. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 12:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/kokain-hinter-werbetafel-versteckt-44-jaehriger-verhaftet-59322481

Kommentare

Mehr zum Thema